Gesichtsbehandlung

Eine gute Gesichtsbehandlung ist das Kernstück einer Behandlung bei einer professionellen Kosmetikerin. Doch was versteht man darunter? Sie haben vielleicht gesehen, dass wir auch Microdermabrasion und Microneedling anbieten, welche ebenfalls im Gesicht angewendet werden. Auch Laserbehandlungen oder Haarentfernungen führen wir im Gesicht durch. Und selbstverständlich bezieht sich auch die Rubrik Kosmetik auf das Gesicht. Womit können Sie also bei der Gesichtsbehandlung rechnen?

Die klassische Gesichtsbehandlung

Während der klassischen Gesichtsbehandlung geht es verschiedene Komponenten, die nicht nur die Haut, sondern auch die Augenbrauen, den Hals und das Dekolleté mit einbeziehen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Reinigung und Pflege der Haut.
Es kommen übrigens verstärkt Männer zur Gesichtsbehandlung, denn auch Männer können von einer gründlichen Reinigung und speziell abgestimmter Pflege profitieren. Daher nehmen auch viele männlichen Kunden aus der Umgebung unsere Angebote in Anspruch und besuchen uns aus Steinhausen, Cham oder Zug für eine individuelle Gesichtsbehandlung.
Typischerweise beinhaltet die klassische Gesichtsbehandlung folgende Stufen:
·       Zunächst nimmt die Kosmetikerin eine Hautanalyse vor und bespricht mit der Kundin oder dem Kunden, welche Wünsche oder Probleme er hat.
·       Dann wird die Haut gründlich von Make-up gereinigt und geklärt.
·       Anschliessend bringt die Kosmetikerin die Augenbrauen in Form und zupft überflüssige Härchen weg.
·       Danach folgt ein porentiefes Peeling.
·       Nun drückt die Kosmetikerin alle Hautunreinheiten aus und beruhigt dann die Haut mit einer Maske.
·       Wenn die Maske abgenommen wird, wird die Haut massiert.
·       Zum Abschluss werden Pflegeprodukte eingearbeitet und es folgt bei Frauen ein Make-up.

Exklusive Gesichtsbehandlungen

Neben diesen gängigen klassischen Behandlungsmethoden gibt es noch weitere exklusive Behandlungen wie beispielsweise ein Fruchtsäure-Peeling oder die Einarbeitung verschiedener Seren. Daher sollten Sie für einen Besuch stets rund 1,5 Stunden einplanen. Wir bieten in diesem Bereich unsere beliebte Radiofrequenz-Behandlung an, die gerne von unseren Kunden aus Baar, Holzhäusern und Risch-Rotkreuz gebucht wird. Die Radiofrequenz-Behandlung basiert auf der Arbeit mit Wärmeenergie, wie sie auch bei unserem Bodyforming mit 3-MAX Plus zum Einsatz kommt.

Was leistet die Radiofrequenz Behandlung?

Die Radiofrequenzbehandlung kann dem natürlichen Alterungsprozess entgegenwirken und dient daher der erfolgreichen Anti-Aging-Behandlung. Sie stellt eine nicht-invasive Behandlungsmethode dar, mit der die Haut gefestigt werden kann, da sie die Kollagenbildung anregt, wodurch die Haut regeneriert und straffer wird. 

Bei der Behandlung erhitzen die Radiofrequenzwellen das Gewebe in der Haut auf rund 42°C, was dazu führt, dass sowohl die höher gelegenen als auch die tieferen Hautschichten gestrafft werden. Dadurch ist die Methode gut geeignet, um sowohl Falten als auch schlaffer Haut entgegenzuwirken.

Durch die Neubildung von Kollagen in der Haut und die Durchblutungsförderung dieser Methode, sieht die Haut straffer und frischer aus.

Wo kann die Methode angewendet werden?

Bei der Gesichtsbehandlung können besonders Stirn, Augen, Mundbereich, Doppelkinn und Wangen profitieren. Zudem ist die Radiofrequenz-Behandlung auch am Hals und im Dekolleté-Bereich gut einsetzbar. Am restlichen Körper dient die Methode beispielsweise zur Cellulite-Behandlung.

Wann sind erste Ergebnisse sichtbar?

Die Erfolge zeigen sich immer nur schrittweise, da die Haut das Kollagen langsam erneuert. Es dauert ungefähr 6 bis 8 Wochen, in denen mehrere Behandlungen durchgeführt werden müssen. Optimale Ergebnisse zeigen sich häufig erst nach 6 Monaten.

Für wen ist die Behandlung geeignet?

Die Behandlung ist für jedermann geeignet, aber Risikopatienten oder Personen mit den folgenden Erkrankungen sollten sie nicht durchführen lassen:

  • Schwangere
  • Personen mit Herzschrittmacher
  • Nach einer Botoxbehandlung
  • Bei Entzündungen wie Akne oder Sonnenbrand
  • Bei einer vorhandenen Lichtsensibilität
  • Bei starker Couperose
  • Bei viralen Infektionen

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Es kann zu Rötungen oder Schwellungen kommen, die jedoch wieder zurückgehen. In den Tagen nach der Behandlung sollten Patienten Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor benutzen.

Unsere Leistungen

Unsere Angebote zur Gesichts- und Radiofrequenzbehandlung sowie zugehörige Leistungen rund um Wimpern, Brauen oder Haarentfernung entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.